Freitag, 29. März 2013

Der verrückte Eismacher in München

Hallo meine Lieben,

zurzeit wohne ich in München und habe einen Geheimtipp, wenn ihr München besucht.

In der Nähe der Haltestelle Universität befindet sich der "Verrückte Eismacher". Der Laden ist wie bei Alice im Wunderland eingerichtet. Die Tische sind in Form von Pilzen und die Wand ist mit Szenen aus Alice geschmückt :)

Das Besonderste aber sind die vielen unterschiedlichen und außergewöhnlichen Sorten. Da gibt es zum Beispiel die Sorten Bier, Radler, Apfelmus-Pfannkuchen, Erdnuss-Paprika, Gebrannte Mandeln, Erdbeere-Balsamico...Ich war bis jetzt dreimal da und jedesmal gab es unterschiedliche Eissorten. Sehr lecker. Wem es bei der großen & ungewöhnlichen Eisauswahl schwer fällt sich zu entscheiden, der sei getröstet. Jedes Mal darf man auch eine Sorte probieren :)

Eine Kugel kostet 1,30 Euro und man kann zwischen einer Waffel oder einem Becher in Hutform wählen. Sitzplätze sind draußen oder drinnen vorhanden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Besuchen :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen